Die Moët et Chandon Cocktails der Golden Globes 2015 Teil II

Moët Bijou Rouge Champagne Moët et Chandon Brut Impérial Golden Globes 2015Moët Bijou Rouge

Dieses Rezept ist ausgelegt als Basis für 2-3 Moët Bijou Rouge Cocktails, je nach Geschmack. Sie können sich allerdings natürlich an die gewünschte Menge herantasten und ausprobieren. Nur die in Brandy-Cocktailkirschen sind für diesen Rezept essentiell.

Zutaten:

  • 60 ml Gin
  • 15 ml Curaçao Triple Sec
  • 25 ml roter Wermut
  • 2 Dash Orangen-Bitter
  • 1 Brandy-Cocktailkirsche und ein wenig des Brandy-Kirschsirups
  • Moët et Chandon Brut Impérial

Geben Sie den Gin, Curaçao Triple Sec, roten Wermut und Orangen-Bitter in einen Cocktail-Shaker und shaken Sie dies für circa 30 Sekunden.
Seihen Sie das Ganze in eine Champagnerschale oder eine Cocktailschale und schenken Sie den Moët et Chandon Brut Impérial darauf (das Verhältnis sollte 1:1 sein).
Nun fügen Sie noch die Brandy-Cocktailkirsche und ein wenig des Brandy-Kirschsirups hinzu.

Natürlich haben wir für Sie auch noch die vereinfachte Impatient-Variante für Zuhause.

Moët Impatient Bijou

Zutaten:

  • 60 ml Gin
  • 30 ml roter Wermut
  • 2 Dash Orangen-Bitter
  • 1 Brandy-Cocktailkirsche und ein wenig des Brandy-Kirschsirups
  • Moët et Chandon Brut Impérial

Geben Sie den Gin, roten Wermut und Orangen-Bitter in einen Cocktail-Shaker und shaken Sie dies für circa 30 Sekunden.
Seihen Sie das Ganze in eine Champagnerschale oder eine Cocktailschale und schenken Sie den Moët et Chandon Brut Impérial darauf (das Verhältnis sollte 1:1 sein).
Nun fügen Sie noch die Brandy-Cocktailkirsche und ein wenig des Brandy-Kirschsirups hinzu.

Foto: © Davide Luciano/Golden Globes/Associated Press

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *