#CLICQUOLOGY by Veuve Clicquot

VC_Rich_FlascheDer Clicquot Rich ist ein Doux-Champagner, der speziell dafür kreiert wurde, um auf Eis getrunken und mit weiteren Zutaten gemixt zu werden. Trinkt man ihn ohne Eis, ist die Süße zu präsent.
Die höhere Dosage dient in diesem Fall als Geschmacksverstärker. So erhält der Clicquot Rich seinen ganz besonderen Touch:

  • Ananas verleiht ihm einen exotischen Akzent
  • Grapefruit verstärkt die Zitrus-Note
  • Paprika überrscht mit würzigen Nuancen
  • Staudensellerie betont das erdige Aroma
  • Gurke überzeugt mit sommerlicher Frische
  • Schwarzer Tee sorgt für eine rauchige Bergamotte-Note

Lassen Sie sich überraschen, wie sich der Clicquot Rich je nach Zutat verändern wird.

Neben dem Clicquot Rich ist das Eis eine der wichtigsten Zutaten. Für den perfekten Drink muss das Eis hart sein und darf nicht zu schnell schmelzen.
Für den Hausgebrauch empfehlen wir extra große Eiswürfelformen (3x3cm), da große Eiswürfel langsamer schmelzen und den Drink weniger verwässern. Bei kleineren Würfeln am Besten die doppelte Menge verwenden.

Glasklare Eiswürfel erhält man, indem man abgekochtes Wasser in mehreren Schichten gefrieren lässt. Das verhindert Lufteinschlüsse, die den Eiswürfel blind machen.

CLICQUOTCUCUMBER

Zubereitung:
Gurke hat echte Durstlöscher-Qualitäten: Sie enthält viel Wasser, bringt eine leichte, sommerliche Frische in den Champagner und mildert seine Süße. Für den Drink werden von einer ungeschälten Salatgurke einige Scheiben schräg abgeschnitten.

  • 5 Eiswürfel in ein grosses, bauchiges Weinglas geben
  • 3 bis 4 Gurkenscheiben dazugeben
  • mit eisgekühltem Clicquot Rich auffüllen

 

CLICQUOTGRAPEFRUIT

Zubereitung:
Die Säure und Bitternote der Grapefruit bricht die Süße des Champagners und sorgt für eine Extraportion Frische. Zudem verstärkt sie seine Zitrus-Noten. Für den Drink wird kein Fruchtfleisch verwendet, sondern ausschließlich eine ca. 10 Zentimeter lange, breite Zeste.

  • 5 Eiswürfel in ein grosses, bauchiges Weinglas geben
  • eine große Grapefruit-Zeste hinzufügen
  • mit eisgekühltem Clicquot Rich auffüllen

Am besten nur unbehandelte Grapefruits verwenden und die Zeste kurz über dem Glas auspressen, bevor sie in den Drink gegeben wird.
 

CLICQUOTPEPPER

Zubereitung:
Die zarten Gewürzaromen der Paprika balancieren die weiche, cremige Seite des Champagners aus und addieren eine knackige Frische. Für den Drink die Paprika in ca. 5 cm lange, schmale Streifen schneiden. Besonders empfehlenswert: rote, grüne und gelbe Paprika mixen.

  • 5 Eiswürfel in ein grosses, bauchiges Weinglas geben
  • 3 bis 4 Paprikastreifen dazugeben
  • mit eisgekühltem Clicquot Rich auffüllen

 

CLICQUOTCELERY

Zubereitung:
Staudensellerie enthält viel Wasser und hat ein erdig-frisches Aroma. Er bricht die Süße des Champagners und harmoniert mit seinen feinen Anisnoten. Für diesen Drink die Stangen des Staudensellerie in ca. 4 cm lange, schmale Stücke schneiden.

  • 5 Eiswürfel in ein grosses, bauchiges Weinglas geben
  • 4 Selleriestücke dazugeben
  • mit eisgekühltem Clicquot Rich auffüllen

 

CLICQUOTPINEAPPLE

Zubereitung:
Frische Ananas steuert Fülle und einen exotischen Touch bei. Die Säure der Frucht balanciert die Weichheit des Champagners aus und betont seine Ananasnoten. Für den Drink am Besten kleine Ananas verwenden und diese 3-4 Tage vorab kaufen. Die Ananas dann in dünne Scheiben schneiden und die Scheiben achteln.

  • 5 Eiswürfel in ein grosses, bauchiges Weinglas geben
  • 5 bis 6 Ananasstückchen zugeben
  • mit eisgekühltem Clicquot Rich auffüllen

Am besten die Ananasstücke mit braunem Zucker bestreuen und mit einem Flambierer karamellisieren.
 

CLICQUOTTEA

Zubereitung:
Schwarzer Tee betont die Blütennoten des Champagners und sorgt füreine Extra-Portion Finesse. Besonders geeignet: Earl Grey mit seinem rauchig-zitronigen Bergamotte-Aroma. Für den Drink werden getrocknete Teeblätter verwendet (keine Teebeutel!), die man in ein feines Sieb gibt.
Dann lässt man den Champagner langsam über den Tee direkt ins Glas fließen.

  • 5 Eiswürfel in ein grosses, bauchiges Weinglas geben
  • 1-2 Teelöffel Teeblätter in ein Sieb oder Teegiesser geben und auf dem Glas platzieren
  • mit eisgekühltem Clicquot Rich auffüllen

Früchtetee, Grüner Tee und Kräutertee sind für diesen Drink nicht geeignet.

Foto: © Champagne Veuve Clicquot
Video: © Champagne Veuve Clicquot

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *