Chile und Ecuador erkennen die Herkunftsbezeichnung Champagne an

Champagne_Chile_Ecuador2002 schloss die EU und Chile ein Assoziierungsabkommen, dass eine Übergangsfrist vorsah die Ursprungsbezeichnung Champagne nach dem Ablauf anzuerkennen. Diese lief am 01. Februar 2015 aus.
Im Januar 2015 erkannte das ecuadorianische Institut für geistiges Eigentum den Antrag des CIVC aus dem Jahr 2012 an, um den Schutz der Herkunftsbezeichnung Champagne noch weiter zu verbessern.
Es ist eine gute Nachricht für alle Champenois, dass durch die unermüdliche Arbeit des CIVC die Ursprungsbezeichnung Champagne einen so großen Schutz genießt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *