Champagner-Absatz im März 2015 konnte gesteigert werden

CIVC
Im März dieses Jahres konnten 19,4 Millionen Flaschen Champagner abgesetzt werden. Im Vergleich zum Vorjahr konnte somit ein Plus von 12,4% verbucht werden. Die Märkte innerhalb der Europäischen Union (+17,4%), Drittländer (+11,7%) und Frankreich (+10,5%) konnten alle deutlich zulegen. Auch auf die einzelnen Gruppen verteilt sehen die Zahlen gut aus, Champagnerhäuser (+14,8%), Winzer (+8,4%) und Genossenschaften (+2,2%). Diese Zahlen stehen natürlich im Kontrast zu den Zahlen im Januar und Februar, bei den ein Rückgang von 5,7% hingenommen werden musste.

Foto: © CIVC
Quelle: CIVC

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *