Champagne Veuve Clicquot produziert Verpackung aus Traubenabfällen

Naturally Clicquot3 - Champagne Veuve ClicquotBei der neuesten Version der Naturally Clicquot³ Geschenkverpackung, geht Champagne Veuve Clicquot weg von dem Zusatz der Kartoffelstärke und nutzt nun fein gemahlenen Traubentrester, der 25% der sonst aus Recyclingpapier produzierten Geschenkverpackung ausmacht.
Laurent Boidevezi ist sehr stolz, dass Champagne Veuve Clicquot das erste Champagnerhaus ist das diese Technik nutzt und damit seine Verantwortung der Resourcenschonung gerecht wird.
Naturally Clicquot³ wird ab dem 15. April bei ausgewählten Händlern verfügbar sein.

Foto: © Champagne Veuve Clicquot

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *