Champagne Moët et Chandon lässt die Nacht erstrahlen

Schon in einigen ausgewählten Clubs, durfte Silvester mit der Bright Night Edition von Champagne Moët et Chandon die Nacht zum Tag gemacht werden.
Eine Innovation, mit der sich Moët et Chandon ins Licht setzt, es handelt sich dabei um die erste Champagnerflasche die „selbstleuchtet“. Durch Ihre glänzend goldene Oberfläche und den Lichtschimmer der von der Flasche ausgeht, verkörpert Sie Erfolg und Glamour, der für den Scheinwerfer bestimmt ist und durch das Methusalem Format noch beeindruckender wirkt.

„Die Bright Night Edition spiegelt die innovative Seite von Champagne Moët et Chandon wider, die sich natürlich auch an die Nachtschwärmer richtet.“ sagte Arnaud de Saignes, Internationaler Marketing- und Kommunikationsdirektor von Champagne Moët et Chandon.
„Die Maison hatte immer eine starke Position in Clubs, Lounges und Bars und mit der Bright Night Edition haben wir eine neue Art und Weise für Champagner-Liebhaber entwickelt mit Moët et Chandon zu Feiern.“

Foto: © Champagne Moët et Chandon, dasprivileg.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *