Bouzy


bouzy

  • Einwohner: 936 (2011)
  • Lage: 14 Kilometer nordöstlich von Epernay an D1 und D19 an den Südhängen des Reimser Berglands.
  • Bestockte Rebfläche: 373,8 Hektar
  • Rebsorten:
    • Chardonnay: 45,8 Hektar (12,3 Prozent der Anbaufläche)
    • Pinot Meunier: 0,6 Hektar (0,2 Prozent der Anbaufläche)
    • Pinot Noir: 314 Hektar (87,96 Prozent der Anbaufläche)

Das große Reben-Amphitheater, das sich von der Ortschaft Bouzy hinaufzieht, stellt einen der berühmtesten Weinberge der Welt dar. Doch nicht alle Reben, die sich nach Norden erstrecken – vom Mont Écouve im Westen bis an den Rand des Bois des Dames, und im Süden die Hügelkette hinab bis nach Bouzy selbst – ergeben erstklassige Bouzy-Weine. Grob ausgedrückt, ergibt sich die Qualität aus der Lage im Weinberg selbst, den man in verschiedene Streifen einteilen kann: der nördlichste, in einer Höhe zwischen 180 und 220 Metern gelegene Streifen umfasst einige der besten Grand-Cru-Lagen der Champagne und ein Drittel der Gesamtanbaufläche von Bouzy; darunter dehnt sich in einer Höhe zwischen 160 und 180 Metern ein breiter Streifen, der meiner Einschätzung nach einen ersten Rang unter den Premiers Crus verdiente; der niedrigste, etwa in einer Höhe von 170 Metern gelegene Streifen, zieht sich über den flachen Nordrand des Ortes hin und erbringt Weine von deutlich geringerer Qualität. Die Eigenschaften, die durch Hinzufügung von Bouzy-Weinen in einer Cuvée erreicht werden, sind Körperreichtum und viel Extrakt, ein reiches Aroma, ein kräftiges Pinot-Bukett und ein hoher Alkoholgehalt. Reine Bouzy-Champagner gibt es zwar in großer Zahl, aber sie zeichnen sich alle durch eine stets hohe Qualität aus und gewinnen durch 8 bis 10 Jahre Flaschenlagerung. Bouzy-Rotweine besitzen in Farbe und Gehalt sämtliche Eigenschaften, wie man sie in der nördlichen Region des Reimser Berglands um Mailly, Verzenay und Verzy findet, zu denen jedoch zusätzlich noch eine gewisse Zartheit kommt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *