Boutique Club Trésors de Champagne öffnet Ihre Pforten

Club Trésors de Champagne 6
Am Samstag den 23. Mai ist es endlich soweit und Reims kann die Eröffnung der exklusiven Champagnothèque des Club Trésors de Champagne feiern. Der renommierte Designer Carlos Pujol schuf in Boulingrin, einem Szeneort in Reims, ein Juwel mit modernem Chic ohne dabe die Bodenständigkeit und die Werte des Clubs außer Acht zu lassen. Die Boutique bietet die Möglichkeit, die komplette Range der 28 dem Club zugehörigen Winzer zu kaufen und bietet auch wechselnd offene Champagner an. Weiterhin ist auch ein Seminarraum integriert, in dem das Know-how der Clubmitglieder die viele verschiedene Terroirs und somit unterschiedliche Stilistiken abdecken, vermittelt und natürlich auch verkostet werden.

Der Club Trésors umfasst 28 handwerklich arbeitende Winzer, ausgewählt aus den besten Teilgebieten der Champagne, ein jeder steht für die Qualität seiner Arbeit anerkannt.
Der Winzervereinigung Trésors de Champagne, ist die einzige Organisation in der Champagne, die ihre Mitglieder entsprechend unerbittliche Qualitätsstandards auswählt.
Der im Jahr 1971 gegründete Club Trésors de Champagne war der erste Verband von Winzern in der Champagne, die sich als Ansatz den Weinbau auf der Grundlage der höchsten Qualitätsstandards zum Ziel setzte.
Die Vereinigung ist in erster Linie die Zusammenführung einer Gruppe von gleichgesinnten Männern und Frauen, die größten Wert auf das gemeinsame Ziel der bestmöglichen Qualität legt.
Seit der Gründung von dieses zukunftsweisenden Verbandes haben sich die Mitglieder bemüht, die Essenz Ihrer verschiedenen Terroirs zu bewahren und den außergewöhnlichen Charakter der Weine herauszuarbeiten.

Heute ist diese Philosophie ist aktueller denn je und wird auch von anderen Winzern außerhalb des Verbands aufgegriffen.

Um dieses unerbittliche Qualitätsniveau des Club Trésors de Champagne zu erfüllen werden folgende Punkte als Prämisse gesetzt:

  • Jeder Winzer muss den Champagner komplett in seinen oder ihren, eigenen Räumen und Kellern produzieren. Außerdem darf der Champagner ausschließlich aus Trauben in seinem oder ihrem, eigenen Weinbergen gelesen werden.
  • Jeder Winzer, widmet seine Arbeit und Leidenschaft der Qualität und schützt so den einzigartigen Charakter seines Terroirs.
  • Die Jury bestehend aus Önologen und Weinfachleuten, die den Champagner für den Special Club wählen, verlangen einwandfreie Qualität sowohl bei der Arbeit im Weinberg als auch im Keller.
  • Jeder Special Club Champagner unterliegt zwei Blindverkostungen (einmal als Stillwein vor der Abfüllung und nochmals nach 3 Jahren Reifung auf der Feinhefe in der Flasche) von einer Jury aus leidenschaftlichen Önologen und Winzern.
  • Ein Special Club Champagner darf nur in herausragenden Jahren produziert werden.

Club Trésors de Champagne 3

Nur Winzer, die diese beiden Qualitätsanforderungen für den Special Club Champagner erfolgreich durchlaufen haben, gelten als würdig ihren gewählten Champagner in der einzigartigen Special Club Flasche, die von niemandem außer den Mitgliedern des Clubs Trésors de Champagne genutzt werden darf, in den Verkehr zu bringen.

Die Ehrung der Special Club Flasche ist wie der Heilige Gral und eine Auszeichnung, für den täglichen Einsatz und Aufopferung, die vom Winzer verlangt wird. Aber nur auf diese Weise, kann der Club Trésors de Champagne gewährleisten, das Champagner-Liebhaber auf der ganzen Welt die außergewöhnliche Qualität und den handwerklichen Charakter des Champagners der Verbandsmitglieder genießen können.

Club Trésors de Champagne 4

Foto: © Club Trésors de Champagne

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *