2005 Belle Epoque Rosé Limited Edition by Vik Muniz – Champagne Perrier-Jouët

Pernod Ricard hat den Verkauf des Jahrgangs 2005, der Cuvée Belle Epoque Rosé mit einer Limited Edition gestartet.
Die auf 200 Flaschen limitierte Auflage, wurde vom brasilianischen Künstler Vik Muniz visuell ausgelegt und interpretiert.
Das Design der Flasche wurde als Muniz Traum-Begegnung, eines goldenen Kolibris mit dem legendären Perrier-Jouët Anemone beschrieben. „Als der hell-goldene brasilianische Vogel kurzzeitig über einem Bett von Blumen in seiner unaufhörlichen Suche nach Nektar schwebte, erspähte er Ihre unberührten weißen Blütenblätter und staunte über ihre zarte Schönheit, welche durch ein weiches rosa vereinzelter Blütenblätter noch jungfräulicher erschien.“

Diese Edition ist seitens Pernod Ricard nicht für den deutschen Markt vorgesehen.

Foto: © Champagne Perrier-Jouët

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *