1914er Pol Roger für 5.640 £ verkauft

Vintage-1914-coffret-bois-debout-426x640Angeblich war es der Lieblings-Jahrgang von Sir Winston Churchills Liebings-Champagner, die Erlöse des Verkaufs wird an das Imperial War Museum gehen, um die Renovierung der Galerie des Erstes Weltkriegs zu unterstützen.
„Ich freue mich, dass dieser ganz besondere Wein einen solchen Preis erreichte und dass die Erlöse, an einen sinnvollen Zweck gehen“, sagte Bonhams head of wine, Richard Harvey MW.
Die Flasche Champagner reifte in den Kellern von Pol Roger für 100 Jahre, bevor sie nach London versandt wurde.
Die Weinlese, eines der besten Jahrgänge des 20. Jahrhunderts, hätte beinahe nicht stattgefunden, da die deutschen Soldaten schon fast bis Épernay vorgerückt waren.
Da alle wehrfähigen Männer einberufen wurden, um zu kämpfen, wurde die Lese von Frauen, Kindern und Männern, die zu alt oder zu krank waren um zu kämpfen durchgeführt.
Ein Teil der Trauben wurden früher als üblich gelesen, da man bei Pol Roger befürchtete, die Deutschen würden ihre Offensive ausweiten, der dadurch resultierende höhere Säuregehalt, trägt zu seiner Langlebigkeit bei und er wirkt noch sehr frisch für sein Alter.
Der Champagner wurde an einen privaten Sammler verkauft.

Foto: © Champagne Pol Roger

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *